CHANGE PAIN® – Die Grünenthal-Servicemarke rund um das Thema Schmerz

Willkommen auf der Internetseite von CHANGE PAIN®! Unsere produktneutrale Servicemarke ist aus einer gemeinsamen Initiative mit Schmerzfachgesellschaften entstanden, mit denen wir ein gemeinsames Ziel verfolgen: die nachhaltige Verbesserung der Versorgung von Patienten mit chronischen wie auch akuten, insbesondere postoperativen Schmerzen. Als forschendes Pharma-Unternehmen mit dem Schwerpunkt Schmerz möchten wir in diesem Bereich Mitverantwortung übernehmen und uns in besonderem Maße engagieren.

Grundsätzlich sind akute Schmerzen wichtig: Sie warnen davor, dass etwas im Körper nicht stimmt. Entzündungen äußern sich unter anderem durch Zahnschmerzen, Halsschmerzen oder Ohrenschmerzen. Fehlhaltungen bzw. falsche Belastungen können beispielsweise zu Rücken-, Knie- oder Kopfschmerzen führen. Ist die schmerzauslösende Ursache beseitigt, sollten akute Schmerzen auch schnell wieder verschwinden. Bei manchen Menschen halten die Schmerzen jedoch an und es entwickelt sich ein chronisches Schmerzsyndrom. Chronische Schmerzen sind ein eigenständiges Krankheitsbild, das häufig einer multimodalen Schmerztherapie bedarf. Eine multimodale Schmerztherapie kombiniert verschiedene aber aufeinander abgestimmte Therapiemaßnahmen, um Patienten mit chronischen Schmerzen ein möglichst eigenständiges und meist schmerzfreies Leben zu ermöglichen.

Ein häufiges chronisches Schmerzsyndrom sind chronische Rückenschmerzen und chronische Kopfschmerzen. Chronische Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Ursachen für Krankschreibung und Frühberentung. Ein chronisches Schmerzsyndrom kann sich auch infolge von Schmerzen, die nach Operationen auftreten, entwickeln. Werden Schmerzen nach Operationen nicht adäquat behandelt, können chronische Schmerzen entstehen.1 Chronische Schmerzen sind für die Betroffenen sehr belastend, sie schränken die Lebensqualität erheblich ein und wirken sich negativ auf das private und berufliche Leben aus. Oft dauert es lange, bis Patienten mit einem chronischen Schmerzsyndrom eine angemessene Schmerzbehandlung in Form einer multimodalen Schmerztherapie erhalten.

CHANGE PAIN® bietet ganz bewusst innovatives und themenspezifisches Informationsmaterial und Services für alle an der Schmerztherapie Beteiligten an:

Patienten und deren Angehörige

ebenso wie

Ärzte, Pfleger und anderes behandelndes Fachpersonal

Unser Service beinhaltet neben zertifizierten Präsenz-Fortbildungen auch nützliche Broschüren, Vorträge, Filme und andere Info-Materialien zum akuten oder chronischen Schmerz, die für den Einsatz in Krankenhaus, Praxis und stationärer bzw. ambulanter Pflege geeignet sind. Darüber hinaus bietet CHANGE PAIN® auch eine Vielzahl von praktischen Tipps für Betroffene zum besseren Umgang mit Schmerzen. All dies – und noch einiges mehr – stellen wir Ihnen auf dieser Seite kostenfrei zur Verfügung. Wir hoffen, dass Ihnen die für Sie entwickelten Materialien im (Berufs-)Alltag von Nutzen sein werden!

Viel Vergnügen beim Surfen rund um das Thema Schmerz. Bei speziellen Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Hotline: 0241/569-1111.

Literatur:
1. Freys und Mohr, Allgemein- und Viszeralmedizin up2date 1 2014: 59-79; doi: http://dx.doi.org/10.1055/s-0033-1346917

Aus rechtlichen Gründen ist dieser Inhalt nur registrierten medizinischen Fachpersonal zugänglich