Wenn Sie in den Fachbereich wechseln möchten, klicken Sie bitte hier.

Patientenatlas

Patientenatlas

Basisaufklärung zu allen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen

Dieser Patientenatlas Schmerz wurde maßgeblich von Frau Dr. Dorothea von der Laage (Universitätsklinikum Aachen) mit einem multidisziplinären Team erstellt und berücksichtigt den multifaktoriellen Charakter von chronischen Schmerzen sowie den damit verbundenen multimodalen therapeutischen Ansatz bei verschiedenen Schmerzentitäten.

Die Inhalte wurden zusätzlich von mehreren Patientengruppen auf Laien-Verständnis der Darstellungen und der Erklärungen geprüft. Dieser Atlas umfasst die häufigsten Schmerzindikationen, deren Behandlung sowie zusätzliche Informationen zur Schmer¬zentstehung, Schmerzverarbeitung und deren Einflussfaktoren. Neben wichtigen psychologischen Aspekten wird auch auf vorbeugende und begleitend aktivierende Maßnahmen eingegangen.

Dieser Patientenatlas soll das Gespräch zwischen Arzt und Patient durch leicht verständliche Darstellungen und Erläuterungen unterstützen. Der Atlas wurde in einer Arzt- und Patientenversion aufgelegt. Für die Druckversion wenden Sie sich bitte an die Grünenthal Mitarbeiter.

Eine „Basisaufklärung“ ermöglicht ein besseres Schmerz-Verständnis, eine höhere Therapie-Akzeptanz des Patienten und unterstützt eine gute Arzt-Patienten-Kommunikation, die unverzichtbar für eine effektive Behandlung von Schmerzen ist. Gerade bei Patienten mit chronifizierten Schmerzen ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit
die Grundlage für eine langfristige, manchmal lebenslange Therapie, die einem gemeinsam erstellten individuellen Therapieplan folgt.

Bei Interesse können Sie den Patientenatlas downloaden oder die Online-Version anschauen. Beides finden Sie im Bereich Shop/downloads auf dieser Seite.

 

  • Shop / Downloads

    Hier finden Sie alle Materialen zum Bestellen und/oder zum Download.

Aus rechtlichen Gründen ist dieser Inhalt nur registrierten medizinischen Fachpersonal zugänglich